Vor rund zehn Jahren begann das Interesse für das Schnapsbrennen. Nach kurzer Zeit wurde der Traum von einem eigenen Brennkessel Wirklichkeit.

Nach nicht einmal drei Jahren reichten wir unsere Brände bei der Tiroler Schnapsprämierung ein und schon konnten wir die ersten Urkunden in den Händen halten. 2010 gelang uns sogar der Sortensieg in der Kategorie Vogelbeere – der Königsklasse unter den Edelbränden. Auch bei der Wieselburgermesse „Ab Hof“ konnten wir mit unseren Edelbränden schon Gold- und Silbermedaillen erringen.

 

Die Gene von der Leidenschaft zum flüssigen Obst sind auch auf die Tochter übergegangen. 2009/10 absolvierte Victoria mit Auszeichnung die Ausbildung zum Edelbrandsommlier. Sie hilft in der elterlichen Schnapsbrennerei mit und berät unsere Kunden gerne bei der Auswahl zum passenden Edeltropfen. Bei den Verkostungen taucht sie mit unseren Gästen in die Welt der Edelbrände ein.

 

Victorias Ausbildung hat auch Franz animiert die Edelbrandsommlierprüfung abzulegen. Somit gibt es im Haus Hörtnagl zwei Botschafter des edlen Brandes.

Als Nischenprodukt führen wir eine Reihe von Fruchtlikören. Maria tüftelt immer wieder an neuen Kreationen. Auch diese werden nur aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt.

Wir sind gespannt, welche Ideen von der jüngeren Tochter Julia bald eingebracht werden.

 

     

 Franz Hörtnagl

 

Maria Hörtnagl 

 

Victoria Hörtnagl

 

Julia Hörtnagl

 

 

  • Familie Franz Hörtnagl
    Unterweg 78
    6145 Navis
  • +43 5278 6261
  • +43 664 475 6236
Zum Seitenanfang